Der Klassenrat

Auch im kommenden Schuljahr biete ich in fast allen Klassen wieder einen Klassenrat an. In Zusammenarbeit mit der jeweiligen Klassenleitung soll den Kindern in diesem Rahmen die Möglichkeit geboten werden, ihre Anliegen vorzutragen.

Dabei geht es meist um Konflikte mit Mitschülern, aber auch um Vorschläge, die zur Verbesserung des Klassenklimas führen können.

Die Kinder lernen hier, ihr Anliegen klar und in angemessener Form zu äußern. Bei der Besprechung von Konflikten geht es darum, dass niemand „sein Gesicht verliert“ und dass wir eine Lösung finden, mit der alle Beteiligten zufrieden sein können. Es kommt aber auch vor, dass es sich um Missverständnisse handelt, die hier aufgeklärt werden können.

Ein weiterer wichtiger Punkt, den wir den Kindern vermitteln wollen, ist die gewaltfreie Lösung von Konflikten. Auch wenn es den Kindern im ersten Moment sinnvoll erscheint, es dem anderen „heimzuzahlen“, ist es uns ein bsonderes Anliegen, den Kindern Handlungsalternativen aufzuzeigen und einen konstruktiven Umgang mit Frustration und Wut zu finden.

Dazu ist es auch sinnvoll, sich mit Gefühlen auszukennen und sie ausdrücken zu können. Denn nur mit gegenseitigem Verständnis, ist ein friedliches Miteinander möglich und eine Atmosphäre geschaffen, die das fachliche und soziale Lernen erleichtert.

S. Gräf, Schulsozialarbeit

The Best betting exchange http://f.artbetting.netby ArtBetting.Net
How to get Bookmakers Bonus - articles.
BIGTheme.net - Theme Catalog