Geschichtliches

Die Städtische Katholische Grundschule Zehnthofstraße entstand nach der Schulreform aus der in den 1870er Jahren gegründeten Katholischen Volksschule Köln-Ostheim.

Das Gebäude, in dem wir uns heute befinden, wurde in den 1930er Jahren errichtet. Da sich damals in unmittelbarer Nähe ein Militärflughafen befand wurde das Gebäude im 2. Weltkrieg durch Luftangriffe stark zerstört.

Nach dem Krieg in etwas veränderter Form wieder aufgebaut dient es, in den nachfolgenden Jahrzehnten durch einige Anbauten erweitert, seitdem uns und der benachbarten Gemeinschaftsgrundschule und bis zum Sommer 2014 auch einer Förderschule als Unterrichtsgebäude.

Sowohl die KGS Zehnthofstraße als auch die benachbarte Gemeinschaftsgrundschule haben steigende Schülerzahlen zu verzeichnen, sodass eine weitere Ausdehnung in den vorhandenen Gebäuden geplant und notwendig ist.

Auf dem weitläufigen Schulgelände, das sich zwischen der Zehnthof-, Edison-, Henlein- und Rösratherstr. erstreckt, befinden sich ebenfalls zwei Turnhallen.

Schulgebäude

The Best betting exchange http://f.artbetting.netby ArtBetting.Net
How to get Bookmakers Bonus - articles.
BIGTheme.net - Theme Catalog