St. Martin in Coronazeiten

Nicht nur für die Karnevalisten ist der 11.11. in diesem Jahr etwas Neues. Auch für uns ist heute alles anders. Nicht, dass wir ausgelassen den Beginn der Session gefeiert hätten... Bei uns stände heute der Gedenktag des heiligen Martin besonders im Mittelpunkt: mit einer Feier und in diesem Jahr eigentlich auch mit einem Martinszug durch den Stadtteil...

Aber selbstverständlich halten auch wir uns an die Bestimmungen der Coronaschutzverordnung und feiern dieses Jahr im Kleinen: mit einem ausgiebigen Frühstück in den Klassen bei dem natürlich auch der große Weckmann nicht fehlen durfte. (Vielen Dank an den Förderverein unserer Schule, der die Kosten dafür übernommen hat!) Dabei wurde nicht nur die Legende vom Mantelteilen, sondern auch andere überlieferte Legenden vorgelesen und Martinslieder gehört.

Es ist nicht das Gleiche wie sonst, aber was ist seit März schon wie sonst? Gerade in schwierigen Zeiten ist es besonders wichtig, dass wir uns daran erinnern, dass Teilen mit anderen immer wichtig ist.
Wir lassen uns nicht unterkriegen und machen das Beste daraus!

Die nachfolgenden Bilder wurden in unseren 1. Klassen aufgenommen:

 

Vor einer schönen und leuchtenden Laterne steht die Arbeit...

Überall höchste Konzentration beim Gestalten!

Die Ergebnisse können sich (auch in anderen Klassen) sehen lassen!

Auch die Klasse 3c hat das Beste aus der Situation gemacht. Klicken Sie auf diesen Satz, um zu sehen wie.

© KGS Zehnthofstraße
Die Fotos sind nicht gemeinfrei!

The Best betting exchange http://f.artbetting.netby ArtBetting.Net
How to get Bookmakers Bonus - articles.
BIGTheme.net - Theme Catalog

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.